So finden Sie uns:

googlemaps thumb
 



 

Landesmeisterschaft der Jugend, Junioren und U21 2016

lmjugjunu21 2016 thumb

Am Samstag, den 23. April 2016, fand die diesjährige Landesmeisterschaft der Jugend, Junioren und U21 in Maulbronn statt. Dieses Jahr konnte die Jugend des KZD Konstanz den eigenen Vereinsrekord brechen und sich grandiose zehn Medaillen erkämpfen! Somit erreichten sie in diesem Jahr die zweitmeisten Medaillen in ganz Baden-Württemberg! 

 

 

Die erste Platzierung konnte sich Leif Seidelmann erkämpfen. Mit seinen schnellen und konsequenten Fausttechniken erreichte er den dritten Platz in seiner Kategorie.

Danach ging es direkt weiter mit Nina Oehri und Tonio Gauer. Trotz starker Konkurrenz erreichte Tonio mit seinen vielfältigen Fausttechniken den dritten Platz. Nina bezwang ihre Gegnerinnen mit gezielten Techniken und schnellen Kontern und schaffte es so bis ins Finale. Dort musste sie sich allerdings geschlagen geben, kann sich aber trotzdem nun Vize-Landesmeisterin nennen. 

Kurz darauf kämpften Tobias Ebelt, Naima Bischoff und Michelle Kaiser. Tobias war taktisch sehr raffiniert und gewann einige Kämpfe, verpasste jedoch nur knapp einen Podestplatz. Mit schönen Beintechniken gewann auch Michelle einige Kämpfe, musste sich den starken Kontrahentinnen allerdings letztendlich geschlagen geben. Für Naima war der dritte Platz zum Greifen nah. Mit schönen und  starken Techniken, erkämpfte sie sich den Kampf um Platz drei. Dort konnte sie ihre Führung durch ein Missgeschick in den letzten Sekunden leider nicht halten und verlor den Kampf. Dennoch qualifizierte sie sich für die Deutsche Meisterschaft in Erfurt.

Als nächstes gingen Lisa Kreitmeier, Hanna Grunwald und Tobias Kohli an den Start. Alle drei Kämpfer hatten sehr starke Gegner. Trotz starker Besetzung, konnten sich Tobias und Lisa gegen die starken Gegnern durchsetzen und so jeweils einen dritten Platz holen. Für Hanna reichte es leider nicht für einen Podestplatz.

Die letzte Starterin in den Einzeldisziplinen war Gabriela Spasojevic. Sie kämpfte hervorragend und ließ ihren Mitspielerinnen kaum Chancen. Sie dominierte fast alle Kämpfe durchgehend und holte damit auch den verdienten Siegerpokal. 

Zum Schluss traten noch vier Teams des KZD Konstanz an. Erfreulicherweise kamen alle Teams von uns unter die Top 3 in Baden Württemberg. 

Jungen Jugend (Kohli, Gauer, Ebelt, Seidelmann L.): 3. Platz

Mädchen Jugend (Bischoff, Oehri, Häuselmann, Koebcke): 3. Platz

Jungen Junioren (Kohli, Kaiser J., Görgülü, Bierdüzer): 2. Platz

Mädchen Junioren (Bischoff, Kreitmeier, Kaiser M., Grunwald): 3. Platz

 

Ein großes Dankeschön geht an die Unterstützung von Tolga Görgülü, Dehan Birdüzer, Nele Häuselmann und Julia Koebcke.

Vielen Dank auch an die Trainer, Coaches und Betreuer Caroline Müller, Christian Giang, Alexander Amann und Nikola Spasojevic, die den ganzen Tag unsere Kämpfer begleitet und unterstützt haben.